was Süßes

[Frühstücksliebe] Schokoladen Pancakes mit Kirschsauce

April 4, 2014

Hallo
ihr Lieben,

meine Wochenenden sind mir heilig. Wenn es die Zeit
erlaubt, drehe ich mich morgens gerne noch einmal im Bett um, bevor ich aus den
Federn hüpfe.

Bin
ich dann einmal wach, macht sich meist recht schnell ein kleines Hungergefühl
bei mir im Magen breit. Also muss fix der Frühstückstisch gedeckt werden.
Hierbei
wird im Hause Krisenherd Teamwork groß geschrieben. Während der Mann meistens
Brötchen holen geht, bestücke ich die Tafel mit den allerfeinsten Dingen und
koche nebenbei eine Kanne Kaffee.
Wenn
ich besonders gut drauf bin, presse ich uns manchmal sogar ein Glas
Orangensaft, so als Vitaminkick für den Morgen.
Neben
Brötchen, Käse, Aufschnitt und Co. gesellt sich hin und wieder der ein oder
andere zusätzliche Leckerbissen mit dazu. Mal ist das eine Portion Rührei, mal
eine Quiche, dann wiederum Spiegeleier oder auch Muffins etc..
Ich
könnte diese Liste ewig weiterführen. Aber ich habe mir gedacht, ich zeige euch
heute einfach mal einen dieser Leckerbissen… Denn wenn es etwas gibt, das ich
besonders gerne zum Frühstück mag, dann sind es Pancakes!
Heute
in der Special Edition mit Schokolade und Kirschen.

Schokoladen
Pancakes mit Kirschsauce

Zutaten 

Zutaten
Pancakes
180
g Mehl, Typ 405
2
TL Backpulver
30
g Zucker
1
Prise Salz
200
ml Vollmilch, Zimmertemperatur
30
g Rama Culinesse Buttergeschmack *
2
Eier (L), Zimmertemperatur
100
g Zartbitter Kuvertüre
Zutaten
Kirschsauce
1
Glas Schattenmorellen (370 g)
2
TL Speisestärke
etwas
Zucker nach Belieben
Außerdem
Rama
Culinesse Buttergeschmack* zum Backen der Pancakes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung

Zuerst
wird der Pancake Teig vorbereitet. Hierzu die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad langsam schmelzen lassen.
Parallel
dazu in einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen. In einer
zweiten Schüssel die Eier verquirlen und mit der Milch und Rama Culinesse Buttergeschmack* verrühren.
Das
Gemisch zur Mehlmischung geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Aber nur so
lange bis gerade so ein Teig entsteht. Anschließend die geschmolzene Schokolade
unterrühren und den Teig 10 Minuten ruhen lassen.
In
der Zwischenzeit eine beschichtete Pfanne auf den Herd stellen und bei
mittlerer Hitze vorheizen lassen.
Während
der Teig kurz ruht und die Pfanne aufheizt, wird die Kirschsauce gemacht. Dazu
den kompletten Inhalt des Glases in einen hohen Topf gießen. Etwa 3 EL des
Kirschsaftes in eine kleine Schüssel füllen und mit 2 TL Speisestärke mischen. Es
sollten keine Klümpchen mehr in der Flüssigkeit drin sein. Die
Kirschen im Topf langsam erhitzen und den Kirschsaft mit der Stärke dazugeben.
Mit einem Kochlöffel unterrühren. Das Ganze nur so lange erhitzen bis die Masse
anfängt zu gelieren. Wer mag süßt die Kirschsauce noch mit ein bisschen Zucker.
Nun
werden die Pancakes gebacken. Hierzu ein wenig Rama Culinesse Buttergeschmack*
in die Pfanne geben und zerlaufen lassen. Anschließend 1-2 EL Pancake Teig in
die Pfanne geben und langsam ausbacken lassen. Wenn
sich langsam Blasen an der Oberfläche bilden, den Pancake einmal mit dem
Pfannenwender wenden. So mit dem restlichen Teig weitermachen. Die fertigen
Pancakes können bei 50° Grad im Ofen warm gehalten werden bis sie serviert
werden.
Die
Schokoladen Pancakes zusammen mit Kirschsauce servieren und genießen!

Ich
hoffe, euch gefällt mein Rezept. Die Pancakes versüßen mir auf jeden Fall immer
das Wochenende – euch bestimmt auch!

 

 

Was
darf denn bei euch auf keinen Fall bei einem ausgiebigen Frühstück fehlen?


*Dieser
Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Rama Culinesse
Buttergeschmack.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Ela April 4, 2014 at 9:17 am

    Wow die sehen absolut herrlich aus liebe Sarah!!! Kriege grad ganz doll Lust auf Pancakes 🙂
    LG
    Ela

    • Reply Sarah April 4, 2014 at 9:28 am

      Da hilft nur ein: Blitzschnell nachmachen 😉
      LG Sarah

    Leave a Reply

    top