FitFriday was Süßes

#fitfriday geröstete Aprikosen mit Kokoscreme von das Knusperstübchen

Juli 31, 2015

Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz aus dem Häuschen, denn mein heutiger Gast beim #fitfriday hört ebenfalls auf den schönen Namen Sarah 😉 

Es handelt sich um keine Geringere als um Sarah vom schönen Blog das Knusperstübchen {klick}! Sarah ist wie ich ein echtes Nordlicht und hat eine große Leidenschaft für gutes Essen. Auf ihrem Blog teilt sie ihre Back- und Kocherfahrungen mit uns und die können sich wahrlich sehen lassen. Beim Anblick der vielen leckeren Rezepte bekomme ich jetzt schon Hunger und dabei ist das Frühstück doch gerade erst vorbei! 

geröstete Aprikosen mit Kokoscreme

Mitgebracht hat sie uns heute ein leckeres Dessert mit Aprikosen. Davon bekomme ich zwar noch mehr Hunger, aber um mich abzulenken, kann ich ja schon Mal eine Einkaufsliste mit den Zutaten vorbereiten.

ein leckeres Sommerdessert

Viel Spaß beim Lesen.

Hallo Ihr Lieben,
ich bin Sarah aus dem
Knusperstübchen {klick} und als meine Namensvetterin mir ihre Einladung zum #fitfriday
schickte, habe ich natürlich sogleich zugesagt… 
sommerreife Aprikosen treffen cremigste Kokoscreme und leckere Mandeln
Und dann doch etwas länger
überlegen müssen, was es denn geben könnte. Im Knusperstübchen spielen Butter,
Zucker und auch öfter mal Schokolade nämlich doch die größere Rolle. Doch dann
stand ich vor diesen köstlich duftenden Aprikosen und…
gesund & fruchtig
… das gesunde und fruchtige
Sommerdessert war geboren. Gesund, weil wir tatsächlich auf weißen Zucker,
Butter und Schokolade verzichten und dabei doch ein süßes Dessert naschen
können. 
ein Dessert komplett ohne Industrie-Zucker
Die Süße kommt von den herrlichen Früchten und von etwas Honig oder
wahlweise auch Ahornsirup. Dazu gibt es ein bisschen Crunch durch die
mitgerösteten Mandeln und ein wenig Kokoscreme macht unser fruchtiges,
zartschmelzendes Sommerglück perfekt. Seid ihr dabei?
super easy vorzubereiten
Dann kommt jetzt das Rezept, das
nicht nur super easy sondern auch ganz fix vorbereitet ist, wer will im Sommer
schon lange in der Küche stehen, oder? Und wenn ihr wollt, kommt danach doch
gerne noch ein wenig im Knusperstübchen {klick} stöbern. 🙂
für ein bisschen Crunch sorgen die mitgerösteten Mandeln
geröstete Aprikosen mit Kokoscreme
Einkaufsliste:
12 – 14 Aprikosen – wahlweise auch Pfirsiche
100 g gehackte Mandeln
2 – 3 EL Honig
1 Prise Zimt
1 Dose Kokosmilch
So wird’s gemacht:
Zunächst die Kokosmilch über Kopf
in den Kühlschrank stellen und durchkühlen lassen. Aprikosen waschen und
halbieren. Auf ein Blech mit Backpapier legen, mit etwas Mandeln bestreuen, ein
wenig Zimt auf jede Hälfte geben. Den Honig leicht erhitzen und mit dem Pinsel
auf den Aprikosen gleichmäßig verteilen. Die restlichen Mandeln neben den
Aprikosen mitrösten. Nun im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft für 15 – 20 Minuten
backen. Etwa 4 Aprikosenhälfte mit ein paar der gerösteten Mandeln pürieren.
Den Rest vorsichtig mit einem Esslöffel auf Tellern drapieren.
Nun die Dose Kokosmilch umdrehen
und öffnen, die Flüssigkeit entfernen und z.B. für Smoothies verwenden. Die dickflüssige
Creme auf dem Boden in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen. Auf die
Aprikosen geben. Die gerösteten Mandeln, etwas Aprikosenmus und nach Belieben
Kokoschips auf die Aprikosen streuen und servieren.
Ihr Lieben, liebe Sarah, ich
hoffe Euch gefällt mein kleines, gesünderes Knusperrezept. Genießt den Sommer. Alles Liebe Sarah.
schnappt euch einen Löffel 😉
Awww ich bin ganz verliebt in diese Fotos 🙂 1000 Dank für deinen schönen Beitrag liebe Namensvetterin 🙂
Ich wünsche euch allen einen tollen Start ins Wochenende
Alles Liebe
eure Sarah

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Ela Juli 31, 2015 at 9:12 am

    Ohhh das sieht ja köstlich aus! Echt superlecker 🙂 Aprikosen liebe ich sowieso…
    LG
    Ela

  • Leave a Reply

    top