was zum Trinken

Thai Iced Tea

Februar 28, 2016

Hallo ihr Lieben,

hiermit melde ich mich offiziell aus meinem Thailandurlaub zur├╝ck!

Es war wirklich traumhaft und die Zeit verging, wie im Flug ­čÖé

Ich habe allerdings ein paar Tage l├Ąnger gebraucht, um mich wieder an das deutsche Klima und die Zeitzone anzupassen. Die ersten Tage nach meiner R├╝ckkehr war ich dank des Jetlegs immer sp├Ątestens um 4 Uhr fr├╝h hellwach. Denn Thailand hat uns ja sechs Stunden voraus. Das f├╝hrte dazu, dass ich superfr├╝h bei der Arbeit war (ganz vorbildlich), aber abends am liebsten schon um 18 Uhr ins Bett wollte… Hupps =)

Thai Iced Tea
Thai Iced Tea

Und dass ich einen etwas gr├Â├čeren K├Ąlteschock erlebt habe, als ich in Hamburg aus dem Flughafen Geb├Ąude kam, brauche ich wohl nicht gro├č zu erw├Ąhnen oder?! =D

Thai Iced Tea
erfrischend und lecker

Damit mein Urlaubsfeeling noch etwas l├Ąnger anh├Ąlt, habe ich Euch heute ein leckeres thail├Ąndisches Getr├Ąnk mitgebracht, dass ich das ein oder andere Mal im Urlaub getrunken habe: Thai Iced Tea.

Es ist zwar aktuell nicht gerade das Wetter f├╝r Eistee, aber ich verrate Euch was – den Tee kann man auch warm trinken ­čśë

Thai Iced Tea
Die besondere S├╝├če kommt von der gezuckerten Kondensmilch ­čÖé

Und zwar geht das folgenderma├čen:

Thai Iced Tea

Zutaten f├╝r 1 gro├čes Glas

1 geh├Ąuften Essl├Âffel  Thai Tea, den bekommt ihr z.B.
hier * [klick]
200 ml hei├čem Wasser
1-2 EL ges├╝├čte Kondensmilch, z.B. Milchm├Ądchen
200 ml fettarme Milch
Eisw├╝rfel

au├čerdem 
ein Teebeutel f├╝r losen Tee

Zubereitung

Zuerst wird der Thai Tea aufgebr├╝ht. Dazu den Tee in den Teebeutel f├╝llen und mit dem hei├čen Wasser ├╝bergie├čen. Vier Minuten ziehen lassen und danach den Teebeutel entfernen. Nun den Tee etwas abk├╝hlen lassen.

Zum Servieren ein bis zwei Essl├Âffeln ges├╝├čte Kondensmilch in ein gro├čes Glas geben. Den abgek├╝hlten Tee daraufgie├čen und anschlie├čend mit der Milch auff├╝llen. Nun ein paar Eisw├╝rfel ins Glas geben und mit einem Strohhalm genie├čen.

Wer den Tee lieber warm trinken m├Âchte, l├Ąsst ihn einfach nicht abk├╝hlen und kippt alles in der gleichen Reihenfolge ins Glas. Ohne Eisw├╝rfel nat├╝rlich.

Ich w├╝nsche Euch viel Spa├č beim Nachmachen =)

Bis ich meine Urlaubsbilder (fast 800 St├╝ck) gesichtet habe, dauert es noch ein bisschen. Aber dann bekommt ihr auch einen Reisebericht zu meinem Urlaub.

Alles Liebe

Eure Sarah


Amazon Affiliate Link: Wenn Ihr ├╝ber diesen Link etwas bestellt,
erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt f├╝r Euch
selbstverst├Ąndlich gleich.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Ela Februar 29, 2016 at 1:46 pm

    Den Thai Ice Tea habe ich auch st├Ąndig getrunken in Thailand ­čÖé Allerdings wird er manchmal nur mit Kondensmilch gemacht, nicht mit einer Mischung aus normaler und Kondensmilch.. Daher war er teilweise extrem s├╝├č und fettig ­čśÇ Mir ist die weniger s├╝├če Variante, wie du sie vorschl├Ągst, lieber!!
    Liebe Gr├╝├če,
    Ela

    • Reply Sarah Februar 29, 2016 at 1:55 pm

      Da hatte ich wohl Gl├╝ck – die ist mir n├Ąmlich nicht untergekommen ­čÖé LG!!

    Leave a Reply

    top